Die Aufgaben des Vorstands

 

Der Vorstand der "Bürgerinsel Burghausen" besteht aus mindestens drei und höchstens sieben Mitgliedern. Er wählt aus seinem Kreis eine/n Vorsitzende/n sowie eine/n Stellvertreter/in. Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung aus dem Kreis der ordentlichen Mitglieder auf die Dauer von 3 Jahren gewählt.

 

 

 

Zu den Aufgaben und Zuständigkeiten des Vorstands gehören unter anderem:

 

  • Formulierung und Umsetzung der Ziele des Vereins „Bürgerinsel Burghausen"
  • Führung der laufenden Geschäfte des Vereins
  • Aufbau und Weiterentwicklung entsprechender Organisationsstrukturen
  • Vertretung des Vereins gerichtlich und außergerichtlich
  • Ausführung der Beschlüsse der Mitgliederversammlung